Michael Müller: Fünf Motive für Zusammenhalt und soziale Sicherheit

Veröffentlicht am 15.08.2016 in Landes-SPD
 

Foto: SPD Berlin

Die Berliner SPD setzt auf Zusammenhalt und soziale Sicherheit. Das machen die fünf neuen Motive für die Großflächenplakate deutlich, die der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller vorgestellt hat. Sie zeigen - wie schon die erste Staffel - Berlinerinnen und Berliner in ihrem Alltag. Die Rentnerin, die Kinder in der Kita, der Vater mit seinem Kind und die Drag-Queen – sie alle stehen für die Vielfalt Berlins, für die sich Michael Müller und die SPD Berlin einsetzen.

Mit ihren neuen Plakaten, so der SPD-Landesvorsitzende, vermittele die Berliner SPD die Themen, die ihr wichtig sind. Die Gebührenfreiheit in der Bildung von der Kita bis zur Hochschule gehört dazu, mehr bezahlbarer Wohnraum, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Schaffung neuer und guter Arbeitsplätze, die Akzeptanz und Freiheit der Lebensstile und der soziale Zusammenhalt und Gemeinsinn, den die Stadt braucht. „Das ist, was Berlin ausmacht: ein friedliches Miteinander in einer lebenswerten, vielfältigen und einzigartigen Stadt“, so Michael Müller bei der Vorstellung der neuen Plakatmotive. "Mit der SPD bleibt Berlin menschlich, frei, sozial, vielfältig und erfolgreich."