Erinnerung an den 66. Jahrestag des Endes der Luftbrücke

Veröffentlicht am 12.05.2015 in Bezirk
 

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hat heute Vormittag gemeinsam mit den Botschaftern der beteiligten Nationen, Veteranen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft mit einer Kranzniederlegung an den 66. Jahrestag des Endes der Luftbrücke und ihrer Opfer am Luftbrückendenkmal in Tempelhof erinnert: „Die Erinnerung an die Luftbrücke lehrt viel über die große Kraft der Versöhnung und über den Wert von Freiheit, Demokratie und Menschlichkeit. Mit den Hilfsflügen kamen Mut und Zuversicht zurück in die Stadt. Zugleich mahnt uns das Gedenken an die Luftbrücke, alles für Menschen zu tun, die heute Schutz vor Krieg und Not, vor Verfolgung und Diskriminierung bei uns suchen.”
Die gesamte Rede gibt es hier zum Nachlesen: http://www.berlin.de/…/pre…/2015/pressemitteilung.313226.php