Brotbüchse, Bleistift und Radiergummi für die neuen ABC-Schützen

Veröffentlicht am 27.08.2014 in Schule
 

Am Samstag, dem 30. August 2014, werden in ganz Berlin etwa 30.000 Grundschülerinnen und Grundschüler eingeschult, so auch in Tempelhof-Schöneberg. Engagierte Mitglieder der Abteilung Tempelhof haben im Vorfeld des Einschulungstermins wie in jedem Jahr knapp 400 rote Brotbüchsen, die mit Bleistift und Radiergummi gefüllt sind, zusammen mit dem Schulgesetz und wichtigen Hinweisen für einen sicheren Schulweg für die neuen ABC-Schützen in Tüten verpackt, um diese vor den Tempelhofer Grundschulen am kommenden Samstag zu verteilen. (cl)